• Presse & Medien

Presse&Medien

Auf dieser Seite befinden sich die aktuellen Informationen der Fakultät für Informatik, Termine für die nächsten Kolloquien, sowie interne monatliche Informationen in Form Interner Mitteilungen (nur fakultätsintern einsehbar). Alte Pressemitteilungen können im Newsarchiv aufgerufen werden. Neuigkeiten als RSS abonieren

Auch finden sich hier Informationen zur Geschichte der Fakultät, die Jahresberichte sowie Broschüren, den Alternativen Studienführer und Logos für Hausarbeiten und ähnliches.

Digitalisierung, aber sicher: Gestalte mit!

27.06.2022 -

Die Fakultät für Informatik der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg hat bereits zum zweiten Mal zum landesweiten Wettbewerb „KOMPASS - Digitalisierung aber sicher! Gestalte mit! – Ein Beitrag zur Sicherheit, Privatsphäre, Ethik und Souveränität mit Open Source und frei für alle“ aufgerufen.
Nun hat die Jury getagt, die Preisträger stehen fest!

Frau Prof. Dittmann und ihr Team sowie die Jury freuten sich sehr, 8 Preise zum Digitaltag am 24.6.2022 zu vergeben und gratulieren den Preisträgern herzlich!

https://omen.cs.uni-magdeburg.de/itiamsl/deutsch/secbydesign/wettbewerb/index.html

Die Preisübergabe fand in einem hybriden Format statt.

 

Es gehen je 3000 Euro mit 5 Mitmachworkshops an Einreichungen von Einrichtungen an:

 

Leitfaden für Datendetektive: Homepage-AG des Gymnasium Philanthropinum, Dessau

Leitfaden für Datendetektive: Trackingerkennung und Tracking-freie Websites im Open-Source Content-Management System WordPress

 

„Die Hauptrolle spielen WIR – individuell und sicher“:

Förderschule für Lernbehinderte, Klein Oschersleben

Gesamtkonzept Open Source für die Schule mit Ausbildung der Lernenden zu „Medienscouts“, Integration der Sensibilisierung und Vermittlung der Grundlagen der Datensicherheit im Unterricht

 

Medienkunde-Unterrichtsbeitrag: Song ,,KLICK MICH!“: Klasse 6D des Norbertusgymnasiums in Magdeburg - Bläserklasse

Song mit 3 Strophen und Refrain zum Tagesablauf eines Schülers mit seinem Handy: unbewusst Spuren, Gefahren, Erwachung des Bewusstseins sowie Verlockung der inneren Stimme, Tipps zum Umgang mit Medien

 

Es gehen je 1000 Euro an Einreichungen von Privatpersonen:

 

Escape-Nachhaltig und Sicher: Philipp Peter

Open Source Escape-Spiele mit RenPy zur Vermittlung von Selbstschutzmaßnahmen durch Unterstützung des Kompasses der digitalen Selbstverteidigung

https://github.com/p3DDah/Escape---Nachhaltig-und-sicher

 

Open Source: OurSimpleShow: Lukas Bolle und Robert Mecke

Lösung OurSimpleShow mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche als Alternative zu MySimpleShow zur einfachen Erstellung von Erklärvideos

https://code.ovgu.de/oursimpleshow/core

 

Open-Source: Browserabdruck – Durchblickt: Lukas Schmidt

Browsererweiterung zum Anzeigen von Tracking im Internet

https://github.com/Schmittenberger/Browserabdruck---Durchblickt

 

Es gehen zwei Sonderpreise je 1000 Euro mit 5 Mitmachworkshops an:

Erfahrungs- und Nutzungsberichte: Nutzung und Konfiguration des Open Source Moodle-Lernsystems als Ansatz für die Reduzierung von Datentracking und für die digitale Nachhaltigkeit

 

BbS Hermann Beims Magdeburg

Gestaltung, Nutzung und Konfiguration von Moodle als Lern- und Kommunikationsplattform vor dem Hintergrund einer Migrationsschule

https://moodle.bildung-lsa.de/bbs-beims/

 

Grundschule "Am Westring"

Mit Moodle durch die Pandemie DIGITAL - ABER SICHER, Adventskalender, Schule, Kommunikations- und Lernplattform

https://moodle.bildung-lsa.de/gs-westring/

 

 

Frau Dr. Lydia Hüskens, Ministerin für Infrastruktur und Digitales, übernahm die Schirmherrschaft für unseren Wettbewerb:

 

"Die Querschnittsziele der Digitalisierung sind uns sehr wichtig. Ich bin schon auf die eingereichten Beiträge des diesjährigen Wettbewerbs sehr gespannt und wünsche mir, dass der Wettbewerb dazu beiträgt, dass noch mehr Akteure einen Beitrag zur Sicherheit, Privatsphäre, Ethik und Souveränität mit Open Source leisten. Deshalb danke ich allen sehr herzlich für die Organisation des Wettbewerbs und hoffe auf eine rege Beteiligung."

mehr ...

Preis für besten Artikel auf AIME-Konferenz

27.06.2022 -

Das KMD Team von Prof. Myra Spiliopoulou war bei der 20. Artificial Intelligence in Medicine (AIME) Konferenz mit zwei wissenschaftlichen Beiträgen beteiligt, einmal in Kooperation mit LIN zur Identifizierung von charakteristischen Mustern für das Lernen von Kategorien, und einmal im Rahmen des EU-Projekts UNITI, in dem klinische Entscheidungsunterstützungmethoden entwickelt werden für die Auswahl der besten Behandlung für Tinnituspatient:innen.

Wie bei vielen chronischen Anwendungen, spielt die Nutzung von mHealth Apps während der Behandlung eine zunehmende Rolle, was jedoch Selbstdisziplin bei den Patient:innen erfordert. Miro Schleicher, vom KMD Team, hat für seine Arbeit 'When can I expect the mHealth user to return? Prediction meets time series with gaps' den Preis für den besten Artikel bekommen, den 'Marco Ramoni Best Paper' Award. Sein innovatives Verfahren analysiert die Interaktion von Nutzer:innen mit einer mHealth App, berücksichtigt sowohl das Vorhandensein als auch die Abwesenheit von Daten, und trifft Vorhersagen zu Unterbrechung und Wiederaufnahme der Interaktion mit dem mHealth Instrument.

Link: https://www.kmd.ovgu.de/AIME_winner.html

 AIME-Konferenz

mehr ...

Ehrenpromotion für Prof. Helwig Hauser, Univ. Bergen

09.06.2022 -

Am 10. Juni 2022 wird dem weltweit anerkannten Experten für Visualisierung, Prof. Dr. Helwig Hauser, feierlich die Ehrendoktorwürde der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg verliehen.

Helwig Hauser ist einer der führenden Köpfe auf dem Gebiet der Visualisierung und für viele Wissenschaftler:innen in diesem Bereich eine Quelle der Inspiration und der Orientierung.

Helwig Hauser hat an der TU Wien Informatik studiert, dort promoviert und habilitiert. Er war wissenschaftlicher Direktor am VRVis in Wien bis er 2007 den Ruf auf eine Visualisierungsprofessur in Bergen (Norwegen) erhielt. Dort hat er von Null auf eine sehr erfolgreiche Visualisierungsgruppe mit inzwischen zwei weiteren Professuren aufgebaut. Mit der Universität Magdeburg vebinden ihn mehrere Kooperationen und Projekte.

Die feierliche Zeremonie findet um 16 Uhr im Gesellschaftshaus Magdeburg statt.

mehr ...

Ehemalige FIN`ler erhielten Best Paper Award des ICPC

09.06.2022 -

Prof. Dr. Janet Siegmund, Inhaberin der Professur Software Engineering der TU Chemnitz, erhielt auf internationaler Tagung den „Most Influential Paper Award“ für ihre bahnbrechenden Arbeiten zum Verständnis des Programmierprozesses.

Zum ganzen Artikel

mehr ...

Prof. Dittmann und Prof. Mostaghim erneut in den Digitalrat des Landes Sachsen-Anhalt gewählt

20.05.2022 -

Prof. Dr. Jana Dittmann, Arbeitsgruppe Multimedia und Security, und Prof. Dr. Sanaz Mostaghim, Arbeitsgruppe Computational Intelligence, sind erneut in den Digitalrat des Landes Sachsen-Anhalt gewählt worden. Glückwunsch!

 220A0497

MID/Foto: Viktoria Kühne

Die Aufgaben des Digitalrats liegt in der Beratung der Ministerin für Infrastruktur und Digitales, Dr. Lydia Hüskens, bei Themen wie Technologie, Innovation und Digitalisierung. Ziel ist es, Rahmenbedingungen für die Verwirklichung der Ziele der Landesregierungen im Bereich Digitalisierung zu schaffen.

mehr

mehr ...

Nachholtermin für die Absolventenverabschiedung

17.05.2022 -

Liebe Absolventen und Absolventinnen,

das Leben als Student:in gehört sehr wahrscheinlich zu den prägendsten Momenten in Ihrem Leben. Bereits im letzten Jahr wollten wir mir Ihnen diese Zeit und vor allem Ihren Abschluss an der Fakultät für Informatik feiern und Ihnen gratulieren. Leider war uns eine feierliche Zusammenkunft aufgrund der Pandemie nicht möglich. Das möchten wir in diesem Jahr gern nachholen!

Um Ihren Erfolg zu würdigen, haben wir das Event der Absolventenverabschiedung neu geplant und möchten Sie am 15. Juni 2022, 15.30 Uhr auf den Campus der Universität unter das Festzelt vor Gebäude 18 einladen. Es erwartet Sie ein lockeres Event mit Getränken und der Möglichkeit, gemeinsam Ihren Studienabschluss zu feiern. Der Dekan der Fakultät für Informatik wird Sie für Ihren Abschluss auszeichnen, außerdem erhalten Sie dort Ihr ganz persönliches FIN Abschiedsgeschenk. Bitte melden Sie sich und Ihre Begleitung per E-Mail bei Dirk Dreschel (dreschel@ovgu.de) an.

Im Anschluss an die Absolventenverabschiedung laden wir Sie außerdem herzlich zum zentralen Alumni-Event (https://www.ovgu.de/alumniwiedersehen.html) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ein! In der Festung Mark erwartet Sie eine Sommerparty mit netter Musik und viel Gelegenheit, sich mit anderen Absolvent*innen auszutauschen. Wir freuen uns darauf, Sie dort zu treffen! Anmelden können Sie sich auf dieser Webseite (https://www.eventbrite.de/e/ovgu-alumni-wiedersehen-tickets-300764082467).

 

Aufgrund der aktuellen pandemischen Lage ist nicht absehbar, welche Regelungen (Abstand, Maske, usw.) zum Zeitpunkt der Veranstaltung gelten werden. Sie werden vor Beginn der Veranstaltung über die aktuellen gültigen Bestimmungen informiert.

 

Bleibt gesund

 

              Dirk Dreschel

 

Dear graduates,

 

life as a student is probably one of the most formative moments in your life. We planned to celebrate this time with you and to congratulate you on your graduation at our Faculty of Informatics last year. Sadly this gathering was not possible due to the pandemic. But we want to catch up this year!

 

To dignify your success, we have planned a new graduate adoption and would like to invite you to the university campus at the party tent in front of building 18 on 15th June 2022 at 3:30 pm. You can expect a casual event with drinks and the possibility to celebrate your graduation together. The dean of the Faculty of Informatics will award you for your graduation. Additionally, you will receive your personal FIN farewell present. Please register yourself and your company via email to Dirk Dreschel (dreschel@ovgu.de).

 

Subsequent to the graduate adoption, we also cordially invite you to the central Alumni-Event (https://www.ovgu.de/alumniwiedersehen.html)  of the Otto-von-Guericke-University. The Festung Mark awaits you with a summer party, nice music and many possibilites to interchange with other graduates. We are looking forward to meet you there! You can register via the following website (https://www.eventbrite.de/e/ovgu-alumni-wiedersehen-tickets-300764082467).

 

Due to the pandemic development we cannot foresee, which regulations (safety distance, mask, etc.) will be effective at the time of the event. You will be informed about the effective regulations before the beginning of the event.

 

Stay healthy

 

              Dirk Dreschel

mehr ...

In renommiertem Gremium aufgenommen

12.05.2022 -

Zwei weitere Wissenschaftler der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg wurden aufgrund ihrer exzellenten wissenschaftlichen Leistungen in die Sächsische Akademie der Wissenschaften aufgenommen. Die Informatikerin Prof. Dr.-Ing. Sanaz Mostaghim und der Maschinenbauingenieur Prof. Dr.-Ing. Thorsten Halle wurden während der Frühjahrssitzung der 1846 gegründeten Akademie feierlich in die sogenannte Technikwissenschaftliche Klasse gewählt. Mit der Aufnahme arbeiten ab sofort fünf renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Magdeburg in diesem nationalen Gremium, darunter Prof. Dr.-Ing. Roland Kasper, Prof. Dr.-Ing. Udo Reichl und Prof. Dr.-Ing. Michael Scheffler.

Zum ganzen Artikel

mehr ...

[1] | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 vor

 

Letzte Änderung: 30.06.2021 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: