2009

 


Wahl von Herr Prof. Dr. Gunter Saake ins Kuratorium der Innovationsallianz "Virtuelle Techniken"

02.10.2009 -

Herr Prof. Dr. Gunter Saake ist in das Kuratorium der Innovationsallianz "Virtuelle  Techniken" gewählt worden. Die Innovationsallianz Virtuelle Techniken vereint die 4 BMBF-Projekte "AVILUS", "AVILUSplus",  "VierForES" und "Endoguide". Das Kuratorium unterstützt die  Innovationsallianz bei der Erschließung einer breiten Anwendungsbasis und neuer Technologien für virtuelle Techniken. Die strategische Ausrichtung, Koordination und das Ableiten weiteren Forschungsbedarfs sind die Kernaufgaben des Kuratoriums.

Weitere Infos unter: www.innovationsallianz- virtuelle-techniken.de 

mehr ...

Herr Prof. Dr. Gunter Saake als wissenschaftlicher Leiter des An- Instituts METOP

02.10.2009 -

Herr Prof. Dr. Gunter Saake ist nach den Ausscheiden des bisherigen Leiters, Herrn Prof. Ziems, zum wissenschaftlichen Leiter des An- Instituts METOP gewählt worden.

 

mehr ...

Lernen mit Netbook: Grundschüler testen das digitale Klassenzimmer

27.08.2009 -

Der Magdeburger IT-Unternehmer Olaf Kleinschmidt hat eine Vision : das digitale Klassenzimmer. An drei Schulen der Stadt wird es ausprobiert. Diese neue Form des Lernens und Lehrens soll nicht nur die Schulranzen der Schüler leichter machen. Von der Universität sind Herr Dr. Herper, Herr Dr. Hinz und Frau Freudenberg beteiligt.

Zum Artikel auf Volksstimme.de

PDF des Artikels

mehr ...

11. Internationale Workshop über "Descriptional Complexity of Formal Systems"

07.07.2009 -

Der 11. Internationale Workshop über "Descriptional Complexity of Formal Systems" findet vom 6. Juli 2009 bis zum 9. Juli 2009 an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg statt.

Er wird von der Arbeitsgruppe Formale Sprachen und Automaten der Fakultät für Informatik organisiert und durch die Otto-von-Guericke-Universität und das An-Institut "Mensch, Technik, Organisation, Planung" der Universität (METOP GmbH) unterstützt. Die 36 Teilnehmer aus 13 Ländern diskutieren die minimale Größe, die Objekte der Informatik haben müssen, um gewisse Aufgaben lösen zu können, bzw. welche Auswirkungen zusätzliche Einschränkungen oder Operationen auf die Größe haben. Die Reihe der Workshops zur Komplexität von Beschreibungen formaler Systeme wurde vor 10 Jahren mit einer Veranstaltung in Magdeburg begründet.Sie wurde seitdem erfolgreich in Canada, Ungarn, Italien, den USA und der Slowakei durchgeführt und kehrt jetzt wieder an ihren Ausgangsort zurück.

mehr ...

Prof. Dr. Graham Horton in "Forscher, Denker und Erfinder - Wissenschaftler für Magdeburg"

30.06.2009 -
Die Volksstimme und der Stadtmarketingverein Pro Magdeburg stellen in einer Serie unter dem Titel " Forscher, Denker und Erfinder " Magdeburger Wissenschaftler und ihre wichtigsten Projekte vor. In einem Artikel der Volksstimme vom 29.06 2009 wird Prof. Dr. Graham Horton vorgestellt.
Forscher, Denker, Erfinder ( 12 ) : Prof. Dr. Graham Horton, Informatik-Experte

"Aufbruch-Atmosphäre inspiriert den Informatiker bis in die Nacht", (Volksstimme, 29.06.2009)

zurück

 

mehr ...

zurück 1 | 2 | [3] | 4 | 5 vor

Letzte Änderung: 23.01.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: