Informationen zum SAP Academic User Group Meeting 2019

09.10.2019 -  

SAP SE – die wertvollste deutsche Marke und Marktführer im Bereich Business Software - fördert seit vielen Jahren die Ausbildung von künftigen Fach- und Führungskräften. Die lizenzfreie Bereitstellung der Software für den Einsatz in Lehre und Forschung ermöglicht akademischen Institutionen weltweit, Geschäftsvorgänge anschaulich und praxisnah zu vermitteln. Die Erstellung entsprechender Lehrmaterialien und das Hosting der Software wird global von fünf SAP University Competence Centern (SAP UCC) geleistet. Das größte seiner Art befindet sich in Magdeburg an der Otto-von-Guericke-Universität.

 

Jährlich trifft sich die akademische SAP Community zum Kooperations- und Erfahrungsaustausch zum didaktischen Einsatz von SAP-Technologie. Das diesjährige SAP Academic User Group Meeting 2019 fand in der zweiten Septemberwoche an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg statt und stand unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen Anhalt. Angereist waren mehr als 200 Professoren und Dozenten aus dem deutschsprachigen Raum, um sich zu Herausforderungen der Digitalisierung in der Arbeitswelt und den entsprechenden Erfordernissen bei der Ausbildung von Fachkräften zu informieren und auszutauschen.

 

Der Fokus der Konferenz lag auf dem Thema Digital Manufacturing. Namhafte Industrieunternehmen unterstützten die Konferenz als Sponsoren. FESTO Didactic, ETS Didactic GmbH und Fischertechnik waren mit digital vernetzten Modellfertigungsanlagen vor Ort und fanden das rege Interesse des Fachpublikums für deren Einsatz in der Lehre und mögliche Forschungs- und Curriculum-Projekte.

Professor Klaus Turowski in seiner Funktion als akademischer Direktor des SAP UCC Magdeburg und Professor Helmut Krcmar, Leiter des SAP UCC München, eröffneten die Konferenz mit einem Rückblick auf die erfolgreiche Geschichte der beiden deutschen UCCs, die insgesamt über 800 akademische Einrichtungen im EMEA-Gebiet betreuen. Die anschließenden Grußworte von Staatssekretär Thomas Wünsch gingen mit dem Versprechen seines Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung einher, das SAP UCC Magdeburg weiterhin bei der Ausbildung von IT-Fachkräften zu unterstützen.

 

Hochrangige Wirtschaftsvertreter hielten Vorträge zum Topthema Digitalisierung. CTO (Chief Technology Officer) bei SAP, Glenn Gonzáles, veranschaulichte die sich immer schneller verändernde Erwartungshaltung der Gesellschaft an die digitale Welt und machte die Wichtigkeit von Flexibilität und Reaktionsschnelligkeit von Seiten der Industrie deutlich. Auch der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der DSAG e.V. (Deutsche SAP-Anwendergruppe), Otto Schell, sprach über die Relevanz der digital vernetzten Geschäftswelt und die unbedingte Notwendigkeit, die Digitalisierung in Deutschland weiter voranzutreiben, um den Anschluss an globale Entwicklungen nicht zu verpassen.

 

In thematisch vielseitigen Community Sessions und Workshops konnte sich die akademische SAP Community zum Einsatz von SAP-Technologien in Lehre und Forschung, sowie zu aktuellen Entwicklungen im Bildungssektor austauschen. An die zweitägige Konferenz schlossen sich traditionsgemäß dreitägige Schulungen für die SAP-lehrenden Dozenten an, die von Experten des SAP UCC Magdeburg gehalten wurden.

 

Natürlich kam auch das Kulturprogramm nicht zu kurz: Es gab eine rauschende Abendveranstaltung in der Festung Mark, einen Rundgang durch das europaweit größte digitale 360° Virtualisierungszentrum Elbedome und einen Nachtwächterrundgang durch die Altstadt Magdeburgs. Das SAP Academic User Group Meeting 2019 erhielt von allen Beteiligten überaus positives Feedback für die inhaltliche und organisatorische Durchführung.

Kontakt für die Medien: Anja Herbst, M.A., Customer Relationship Manager, SAP University Competence Center Magdeburg (SAP UCC) Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Fakultät für Informatik Postfach 41 20, 39016 Magdeburg, UCC-Hotline: 0700-SAPUCCMD (0700-72782263), UCC-Web: http://www.sap-ucc.com

Letzte Änderung: 09.10.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: