Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

1980er

Die 80er Jahre des 20. Jahrhunderts

März 1987 Errichtung der Sektion Informatik in Verbindung mit der Statusänderung der Technischen Hochschule in die Technische Universität unter der Leitung des Sektionsdirektors Prof. Franz Stuchlik (ab 1989 Prof. Peter Lorenz) und Profilierung der Informatik in vier Wissenschaftsbereiche
  • Informationsverarbeitung in der Technik
  • Systeme der Informatik
  • Objekte der Informatik
  • Methoden der Informatik
1986

Umbenennung des Studienganges in: Informatik mit den Spezialisierungen Rechnersystemgestaltung und -betrieb sowie Angewandte Informatik mit dem Abschluss als Diplom-Ingenieur für Informatik

1986

Berufung von Peter Lorenz zum Professor für das Fachgebiet Modellbildung und Simulation, das die Sektion inhaltlich wesentlich prägte

1985

Aufnahme des Hauptstudienganges Informationsverarbeitung mit 33 Anfängern

Letzte Änderung: 03.09.2011 - Ansprechpartner: Webmaster